LJ Bogen

VB Pilsbach 2

Hirtenspiel

Nach ca. 10 Jähriger Pause wurde das Hirtenspiel, aufgeführt von Kindern aus Pilsbach, wieder zum Leben erweckt. Im September begann die Auswahl der Kinder und die Proben. Jeden Samstag wurde fleißig geprobt und auswendiggelernt. Die Kinder von 7-11 Jahren waren von Anfang an mit Begeisterung dabei, vor allem wie es zur Kostümauswahl kam, hatten die Kinder großen Spaß. Die Geschichte über die Herbergssuche wurde insgesamt viermal aufgeführt, die Premiere fand am Weihnachtsmarkt in Pilsbach statt, am „Tag der Alten“ wurde das 2. Mal gespielt, das 3. Mal fand im Altersheim in Vöcklabruck statt und die letzte Aufführung wurde in St. Georgen bei den Bäuerinnen gespielt. Das Stück startete mit einem Flöten Trio, dann suchten Maria und Josef nach einer Herberge und mussten schließlich in einem Stall den Heiland zur Welt bringen, zum Schluss des Stückes wurde gemeinsam „Es wird scho glei dumpa“ mit Gitarren Begleitung gesungen. Die eingesammelten freiwilligen Spenden, in der Höhe von 750 €,  wurden dem Lebenshilfe Kindergarten in Attnang - Puchheim , für einen neuen höhenverstellbaren Wickeltisch, übergeben. Über dieses Vorweihnachtliche Geschenk freute man sich besonders, da ein neuer Wickeltisch dringend gebraucht wurde. Vor allem ist es besonders erfreulich, dass das Geld von Kindern für Kinder gesammelt wurde. Nach so großer Begeisterung und Unterstützung in der Gemeinde, wird das Hirtenspiel mit Sicherheit 2016 erneut insziniert werden.

 

 

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken