LJ Bogen

RO St. Martin/Mkr.

Siloballen bemalen!

Damit die Ferienzeit für die Kinder aus St. Martin i. M. nicht zu langweilig wird, organisiert das Ferienspaßteam jährlich ein umfangreiches Programm. Dabei beteiligen sich sowohl Vereine als auch Privatpersonen und bieten verschiedenste Aktivitäten an. Auch die Landjugend St. Martin wollte sich in dieses Ortsgeschehen einbringen und so haben wir uns Gedanken gemacht, welche außergewöhnlichen Dinge den Kindern Spaß machen. Da unser Ort im ländlichen Raum Oberösterreichs liegt, wollten wir das Thema „Landwirtschaft" und „Kreativität" verbinden. Durch Zufall kamen wir dann auf die Idee, Siloballen zu bemalen.

 

Am 19. August 2016 war es schließlich soweit. 20 Kinder versammelten sich bei ei-nem örtlichen Bauernhof. Individuell durfte jedes Kind die Ballen mit Acrylfarben be-malen. Mit viel Eifer und Spaß wurden dabei nicht nur die Siloballen verschönert, sondern auch so manche Kinder zur lebendigen Leinwand. Da das Stichwort „Gemeinschaft" bei der Landjugend von großer Bedeutung ist, spielten wir zwischen-durch verschiedenste Spiele. Nebenbei tauchten die Kinder in die Welt des Bauernhofes ein, indem sie die Tiere des Bauernhofes beobachten und natürlich auch strei-cheln durften. Zur Stärkung gab es Saft, Knabbereien und Eis.

Als Erinnerung an die Ferienaktion 2016 gestalteten wir eine Landjugendfahne. Mit den Handabdrücken setzten die Kinder ihre Zeichen auf einen weißen Stoff, wie auch die Landjugend immer wieder Zeichen in der Gesellschaft setzt.

Abschließend können wir sagen, dass es ein spannender und erlebnisreicher Nachmittag sowohl für uns als auch für die Kinder war.

 

 

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken