LJ Bogen

BR Eggelsberg

Schnitzeljagd

Wir die Landjugend Eggelsberg, machten uns Anfangs einige Gedanken über die Themenauswahl für unser Projekt 2016. Nach einigen Überlegungen kamen wir auf die Idee ein Projekt für „Jung und Alt“ zu starten. Somit entschieden wir uns für eine Schnitzeljagd mit den Gemeindeeinwohnern von Eggelsberg. Wir bauten am 13. August 2016 sechs verschiedene Stationen auf wo JEDER seine verschiedenen Stärken in Geschicklichkeit, Wissen und Sport zeigen konnte.

 

1.     Station:         Heißer Draht
Bei dieser Station ging es um Zeit und Geschicklichkeit. Die Teilnehmer mussten mit einem Eisenring durch einen Stangenparkur ohne die Stange zu berühren. Pro Berührung wurden 5 Strafsekunden angerechnet.

 

2.    Station:         Gummistiefelweitschmeißen
Dabei musste ein Gummistiefel mit der Größe 46 so weit wie möglich mit dem Fuß geworfen werden.

 

 

3.    Station:         Fragebogen
Hier wurde das Allgemeinwissen über unsere Gemeinde Eggelsberg gefragt
z.B. Einwohneranzahl, Höhe des Kirchturmes und vieles mehr.

 

 

4.    Station:         Federball:
Bei der Federballstation ging es darum so viele Schläge wie möglich zusammen zu bekommen.

 

5.    Station:         Dinge erraten
Hierbei mussten die Teilnehmer 21 verschiedene Gegenstände mit verbundenen Augen auf Zeit erraten und finden. Dies war jedoch nicht so einfach, da die Gegenstände in Sägespänen vergraben wurden.

 

6.    Station          Flaschenumwerfen
Bei unserer letzten Station wurde ein Tennisball in ein Feinstrupfhosenbein gegeben und dieser wurde dann über den Kopf gezogen. In einer gewissen Zeit mussten mit Wasser gefüllte Flaschen umgeworfen werden.

 

 

Wir hatten trotz des großen Aufwandes sehr viel Spaß mit den Teilnehmern und freuten uns über die zahlreiche Teilnahme der Eggelsberger Gemeindeeinwohner. Mit diesem Projekt konnten wir auch einige Neumitglieder für die Landjugend begeistern.

burst
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken