LJ Bogen

Projekte

Erfolgreich umgesetzte Ideen gehören vor den Vorhang!

.... daher suchen wir die besten, kreativsten und außergewöhnlichsten Aktionen oder Projekte, die in Orts- und Bezirksgruppen der Landjugend durchgeführt wurden.

 

Ihr habt mit eurer Landjugendgruppe eine neue gemeinschaftsfördernde Aktion durchgeführt? Ihr habt einen Sportplatz oder Wanderweg neu errichtet bzw. renoviert, oder aber eine besondere generationenübergreifende Veranstaltung durchgeführt? Dann meldet euch beim Ideenwettbewerb der Landjugend Oberösterreich an.

 

Mit der Prämierung, die im Rahmen des LJ-Kongresses stattfindet, werden die Aktionen und Projekte nochmals der Öffentlichkeit vorgestellt und prämiert.

 

 

Wie erfolgt die Bewertung?

Bei der Jurysitzung im September 2015 werden die Einreichungen anhand einer kurzen Präsentation und einer umfangreichen Beschreibung in Gold, Silber, Bronze und Teilgenommen eingeteilt.

Das von der Jury als bestes, innovativstes bzw. aufwendigstes Goldprojekt bekommt den LJ-Kreisel als Trophäe und eine Siegerprämie.

 

 

Wie könnt ihr euch anmelden?

Einfach das Anmeldeformular bis zum 7. September 2015 ausgefüllt ins LJ-Referat unter ref-landj(at)lk-ooe.at oder Auf der Gugl 3, 4021 Linz schicken.

 

Mindestkriterien für die Einreichung

Die Jury kann reine „Spaßprojekte“ bzw. Aktionen, die kaum etwas bewirkt haben und nicht außergewöhnlich sind, von der Bewertung ausschließen. Wenn du dir nicht sicher bist, ob eure Veranstaltung oder Aktion etwas Besonderes war, oder du noch andere Fragen hast, dann melde dich einfach im LJ-Referat unter 050/6902 1261.

Tat.Ort Jugend - wir setzen ganzjährig Taten im Ort

Im Rahmen von Tat.Ort Jugend setzt die Landjugend österreichweit gemeinnützige Projekte vor Ort um und weist damit auf ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten hin. Mehrere tausend Mitglieder im ländlichen Raum engagieren sich in gemeinnützigen und nachthaltigen Projekte für ihre Gemeinden und Regionen. 

Tat.Ort Jugend zeigt österreichweit was die Jugend im ländlichen Raum durch ihr Engagement ganzjährig umsetzt. Die Mitglieder möchten einen Beitrag für die Gesellschaft leisten und zeigen wie wichtig der Einsatz jeder und jedes Einzelnen für das Wohl der Gemeinschaft ist. Die Jugendlichen gestalten den individuellen Lebensraum und nehmen die Zukunft selbst in die Hand.

Bei der österreichweiten Projektarbeit geht es darum, die eigene Gemeinde zum Tat.Ort werden zu lassen – mit sichtbaren Projekten und besonderen Begegnungen werden Spuren hinterlassen.

 

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken